Dias digitalisiert: 534.738
DIAFIX Bestpreisgarantie

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Eine Erfolgsgeschichte: die VHS Kassette

Für die allermeisten privaten Filmer, die in den 80er und 90er Jahren auf VHS Kassette gefilmt haben, gab es kein vergleichbar gutes Videoformat. Die VHS Kassette (Video Home System) galt als alternativlos. Dabei hatte sie, was viele heute gar nicht mehr wissen, in ihren Anfangstagen durchaus ernstzunehmende Konkurrenz. Die Firmen Sony sowie Grundig und Philips gingen damals mit den Videoformaten Betamax (Sony) und Video2000 (Grundig und Philips) an den Markt. Was dann geschah, ist heute unter dem Stichwort Formatkrieg bekannt.

weiterlesen »

Was tun mit digitalisierten Videos?

Sie haben alte VHS-Kassetten oder Schmalfilme auf Ihrem Dachboden oder im Keller gefunden und diese endlich digitalisieren lassen? Dann haben Sie bereits den richtigen Schritt unternommen, um Ihre einmaligen Aufnahmen zu retten. Die Filmbänder Ihrer VHS-Videos und Schmalfilme sind nämlich nicht für die Ewigkeit gemacht und erleiden selbst bei bestmöglicher Lagerung nach einigen Jahrzehnten Qualitätsverluste oder Schäden – bis zur vollen Unkenntlichkeit. Nur digitalisierte Videos sind von Qualitätsverlusten verschont. Die Digitalisierung Ihrer VHS-Kassetten und Schmalfilme rette Ihre Erinnerungen nicht nur, sie verschafft Ihnen auch ganz neue Möglichkeiten. Wir von FILMFIX geben Ihnen ein paar Tipps, wofür Sie digitalisierte Videos verwenden können.

weiterlesen »

Soll ich meine VHS-Kassetten selber digitalisieren oder professionell digitalisieren lassen?

Wie alle analogen Medien ist auch die VHS-Kassette nicht für die Ewigkeit gemacht: Egal ob gut gelagert oder regelmäßig benutzt, die Qualität der Filmbänder wird immer schlechter. Damit Sie Ihre persönlichen Filmaufnahmen nicht verlieren, sollten Sie Ihre Video-Kassetten digitalisieren. Ob Sie dies selbst machen oder vom Profi machen lassen sollten, verrät Ihnen der folgende Beitrag.

weiterlesen »