Dias digitalisiert: 534.738
DIAFIX Bestpreisgarantie

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Videos digitalisieren mit dem Video Grabber

Geht es Ihnen auch so: Sie haben in alten Kisten auf dem Dachboden oder im Keller verstaubte Videokassetten gefunden? Welche schönen Augenblicke vergangener Tage wohl auf Ihnen schlummern…  Wenn Sie Ihre alten VHS-Kassetten gerne zuhause digitalisieren möchte, heißt eine Lösung Video Grabbing.

Video Grabber – was ist das?

Ein Videograbber („Bildfangschaltung“) ist eine elektronische Schaltung, die zum Digitalisieren analoger Videosignale verwendet wird. Dabei übersetzt der Grabber die vom Videorekorder ausgegebenen Analogsignale in den PC. Man muss beim Video Grabbing entweder die Kassetten abspielen oder mit dem PC aufnehmen, um den Inhalt analoger Kassetten auf eine DVD zu überspielen.

Ihre Ausstattung beim Video Grabbing

  • Einen Video-Grabber
    • Adapterkabel
    • Oder All-in-One Gerät
    • Passende Software für Ihren PC (meist mitgeliefert)
  • Einen Videorekorder (bzw. ein passendes Abspielgerät des analogen Materials)
  • PC mit USB-Eingang
  • 15GB/Stunde Festplattenplatz

Was gibt es vor der Digitalisierung zu beachten

Der Videorekorder

Funktioniert Ihr Videorekorder noch einwandfrei? Das sollten Sie vor der Digitalisierung mit einem Video-Grabber sollten auf jeden Fall überprüfen. Die Geräte wurden meist schon Ewigkeiten nicht mehr benutzt und sind in die Jahre gekommen. Da wird der Zustand nicht besser. Eher im Gegenteil. Daher raten wir dazu, Ihren Rekorder von einem Profi z.B im Fachhandel überprüfen zu lassen, bevor Sie mit der Digitalisierung starten. Im schlimmsten Fall zerstören Sie mit einem defekten Gerät Ihre Kassetten und somit auch Ihre wertvollen Erinnerungen.

Die VHS-Kassetten

Und wie steht es um Ihre VHS-Kassetten? Auch diese sollten Sie vor der Digitalsierung in jedem Fall überprüfen. Oft gibt es Risse im Magnetband oder dieses ist verschmutzt bzw. verklebt. Spulen Sie Ihre Kassetten vor der Digitalisierung einmal komplett durch, um sicherzustellen, in welchem Zustand sie sich befinden. Sollten Ihre Kassetten beschädigt oder verschmutzt sein, können die digitalen Ergebnisse verfälscht werden oder Ihre Erinnerungen ganz verloren gehen. Sie sind unsicher, wie es um Ihre Kassetten steht? Suchen Sie einen Profi im Fachhandel auf oder beauftragen Sie ganz einfach FILMFIX mit der Digitalisierung Ihrer Videokassetten. Wir beraten Sie gerne unter 0221 – 67 78 69 34.

Video-Grabbing: Wie geht das?

Video Grabbing Ausstattung
Foto: neurolle – Rolf / pixelio.de

Räumen Sie Ihren Computer vor der Digitalisierung mit einem Video Grabber ersteinmal komplett auf, wenn Ihr Speicherplatz voll ist. Die Geschwindigkeit Ihres Computers ist entscheidend für ein gutes Ergebnis. Löschen Sie alte Dateien und Programme, die Sie nicht mehr brauchen oder defragmentieren Sie Ihre Festplatte. Auch die Programme Java und Flash sollten auf dem neuesten Stand sein, da diese ggf. für die das Videobearbeitungsprogramm Ihres Video Grabber gebraucht werden. Nach ein paar Testläufen kann es auch schon losgehen:

  1. Zuerst sollten Sie den Video Grabber und die passende Software auf Ihrem PC installieren. Dies sollte recht selbsterklärend ablaufen. Halten Sie sich einfach an die mitgelieferte Anleitung. Bei der Benutzung eines seperaten Bearbeitungsprogramm müssen Sie nur die Treiber des Video Grabbers installieren.
  2. Richten Sie nun die Software für den Video Grabber ein. Dann verkabeln Sie das Gerät mit dem Videorekorder.
  3. Starten Sie jetzt die Aufnahme Ihrer Software und den Videorekorder. Dabei sollten Sie immer zuerst die Aufnahme am PC starten und dann Ihren Videorekorder. Die unbespielte Stücke können Sie nach der Digitalisierung löschen.
  4. Sobald Ihre Kassette zuende gespielt ist, stoppen Sie die Aufnahme und speichern Ihr Video am Computer ab. Anfang und Ende der Aufnahme sollten Sie bestenfalls beschneiden, wenn es zu unbespielten Lücken gekommen ist. Bei der sonstigen Bearbeitung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Die preiswerte und einfache Alternative – FILMFIX

Sie haben keine Zeit, Ihre Videokassetten zuhause zu digitalisieren oder wollen einfach eine bessere Qualität erzielen? Und das ohne großen Aufwand? Dann heißt Ihre Alternative zum Video Grabbing: FILMFIX. Wir holen Ihre alten Videos in die digitale Neuzeit. Ihre Vorteile beim VHS-Kassetten Digitalisieren bei FILMFIX:

  • Sie sparen Zeit und Nerven
  • VHS-Digitalisierung ab 7,49€ pro Kassette
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Bestpreigarantie
  • Gratis-Speicherung auf DVD
  • Digitalisierung in Köln

Bei Fragen können Sie sich gerne von unserem freundlichen Kundenservice individuell in einem persönlichen Gespräch beraten lassen. Rufen Sie einfach an unter 0221 – 67 78 69 34.

Unsere Telefonzeiten sind:

Mo-Mi 9-18 Uhr
Do 9-20 Uhr
Fr 9-17 Uhr



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.